Ein schönes Urlaubsgefühl. 
Wichtige Verhaltensregeln für eine schöne, gemeinsame Zeit.

Es ist uns ein Anliegen Sie vorab darüber zu informieren, dass wir in unserem Betrieb Wert auf die Einhaltung der Corona Schutzmaßnahmen legen. Mit Ihrer Umsicht schützen Sie sich selbst sowie auch die anderen Gäste und Ihre Gastgeberfamilie.  An die Maßnahmen sind wir auch gesetzlich gebunden. Das finden wir in Zeiten wie diesen auch gut so, denn mit einem guten Hygiene- und Maßnahmenkonzept ist es uns möglich, Ihnen überhaupt einen Urlaub zu ermöglichen. Bitte lassen Sie uns gemeinsam eine schöne Zeit verbringen und verzichten wir auf unnötige Reibungspunkte. Vielen lieben Dank.

  • Vor Anreise zu beachten
  • Stornokosten - wichtig!
  • kostenloses Rücktrittsrecht
  • Maßnahmen vor Ort

 

Um Ihnen einen unbeschwerte Urlaubszeit bei uns bieten zu können, bitten wir Sie folgende Vorbereitungen zu treffen:

  1. Schließen Sie eine Reiseversicherung ab, die auch eine Versicherungsdeckung in speziellen Covid-19 Fällen inkludiert.

  2. Bitte informieren Sie sich über (potenzielle) Einreisebeschränkungen bzw. allfälliger Verpflichtungen zum Mitführen von ärztlichen Zeugnissen. Die Webseite der Europäischen Kommission eine gute Übersicht.

  3. Wir dürfen Sie in unserem Haus nur beherbergen, wenn Sie bei der Anreise  ein gültiges negatives Testergebnis, ein Impfzertifikat oder eine Bestätigung über eine durchgemachte COVID-19-Erkrankungen vorweisen können. Bitte bringen Sie die Unterlagen unbedingt mit. Zudem werden für getestete Personen auch Testungen vor Ort notwendig sein. 

  4. Bereitschaft zur Einhaltung der vor Ort geltenden Schutzmaßnahmen, unabhängig von Ihrer persönlichen Meinung zu diesem Thema. Es ist auch uns als Gastgeber ein Anliegen weiterhin  mit Herzenslust und Freude all unseren Gästen schöne Urlaubstage zu bereiten und wir möchten unnötige Maßregelungen unserer Gäste und Diskussionen zu diesem Thema vermeiden. Vielen Dank. 

Wir können für die hier bereitgestellten Informationen keine Gewähr geben. Es sollte nur als grobe Orientierungshilfe für Sie dienen. Die Einreisebestimmungen usw. werden ständig geändert. Wir möchten Sie nochmals darauf hinweisen, dass Sie selbst dafür Sorge tragen müssen, allen Anforderungen für die Einreise gerecht zu werden. Bitte informieren Sie sich vorab gründlich über die geltenden Bestimmungen. Was wir Ihnen derzeit, Stand 30.06.2021, unverbindlich mitteilen können: 

Einreise von Deutschland nach Österreich

Personen, die aus Staaten mit geringem epidemiologischen Risiko einreisen und sich in den letzten 10 Tagen nur in Österreich oder einem dieser Staaten aufgehalten haben, benötigen lediglich einen aktuellen 3-G-Nachweis. Eine Onlineregistrierung ist in diesem Fall nicht mehr notwendig. Liegt kein solcher Nachweis vor, muss eine Online-Einreiseregistrierung (Pre-Travel-Clearance) durchgeführt werden und ein Test auf SARS-CoV-2 unverzüglich, aber jedenfalls innerhalb von 24 Stunden nachgeholt werden.

  • für Geimpfte: ein ärztliches Zeugnis über den Impfstatus oder ein Impfzertifikat in DE oder EN, oder
  • für Genesene: ein ärztliches oder behördliches Genesungszertifikat in DE oder EN über eine in den letzten sechs Monaten überstandene Infektion oder ein Nachweis über neutralisierende Antikörper (nicht älter als drei Monate), oder
  • für Getestete: ein ärztliches Zeugnis über den Teststatus oder ein schriftliches Testergebnis über einen neg. Test (PCR max 72h alt, Antigen max. 48h alt)
 
 


Manche Stornoversicherungen beinhalten keine Pandemie-Deckung. Sollten Sie bereits eine Stornoversicherung haben, vergewissern Sie sich, dass auch Storno- und Reiseabbruchfälle durch Covid19 gedeckt sind. Wir empfehlen die Europäische Reiseversicherung

Wir  möchten Sie informieren, dass Sie die Möglichkeit haben bis 14 Tage vor Anreise, ohne Angaben von Gründen, schriftlich zu stornieren. Bei Stornierungen zu einem späteren Zeitpunkt, oder bei verspäteter Anreise oder frühzeitiger Abreise, stellen wir Ihnen den vereinbarten Betrag für Ihren gesamten gebuchten Urlaub in Rechnung. 

Gründe für eine verspätete Anreise oder frühzeitige Abreise, kann zum Beispiel auch behördlich angeordnete Quarantäne sein, da Ihr Testergebnis vor Ort positiv war oder Sie Kontaktperson einer positiv getesteten Person sind. In diesem Fall müssen Sie eventuell frühzeitig abreisen oder auch Ihren Urlaub in Quarantäne unfreiwillig verlängern. Wir stellen die Hotelrechnung trotzdem in Rechnung. Ein positives Testergebnis ist vergleichbar mit einer plötzlich auftretenden Erkrankung, wegen der Sie eventuell auch frühzeitig abreisen müssten. Bitte vergewissern Sie sich, dass Ihre Reiseversicherung daher keine Pandemie-Klausel hat und Fälle verursacht durch Covid-19 auch gedeckt sind. 

Generell gilt, dass wir gerne mit Ihnen Ihren speziellen Fall besprechen. Gerade in der Vor- und Nachsaison können wir kostenlose Stornierungsmöglichkeiten, von derzeit 14 Tagen vor Anreise, ausweiten. Wir bitten jedoch um Verständnis, dass gerade in den wenigen Monaten unserer Betriebszeit, wir nicht gänzlich auf Stornierungsgebühren verzichten können, da wir auch auf unsere Wirtschaftlichkeit achten müssen. Bei kurzfristigen Stornos sind wir natürlich bestrebt Ihr Zimmer schnellstmöglich weiterzuvermieten und die Stornokosten somit für Sie zu reduzieren. Das gelingt uns jedoch nicht immer. Daher empfehlen wir auch immer eine Reisestornoversicherung abzuschließen. 

  • Ein kostenloses Rücktrittsrecht haben Sie, wenn Sie am Tag der Anreise aufgrund von unvorhergesehenen, außergewöhnlichen Umständen im Beherbergungsbetrieb nicht erscheinen können, da sämtliche Anreisemöglichkeiten unmöglich sind. Hierzu zählen zum Beispiel Schneestürme, Straßensperren oder eine gänzliche Schließung der Grenzen. 

  • Für den Fall, dass wir unser Haus aufgrund der aktuellen Pandemieauflagen nicht öffnen dürfen, fallen natürlich auch kurzfristig keinerlei Stornokosten an. 

  • Für den Fall, dass unser Haus aufgrund von Covid-19 Fällen geschlossen werden muss und wir unsere Dienstleistungen während Ihres Aufenthaltes nicht mehr anbieten können und Sie Ihren Urlaub abbrechen müssen, fallen selbstverständlich auch keine Stornokosten an. 

Bitte beachten Sie, dass eine ausgesprochene Reisewarnung kein Umstand ist, der eine Anreise unmöglich macht. Hier gilt es dann für uns gemeinsam abzuwägen, ob Ihnen der Urlaub bei uns zumutbar wäre. Zum Beispiel, wenn Sie die Möglichkeit hätten in Ihrem Heimatland eine Quarantäne durch ein Freitesten zu umgehen. In diesem Fall wäre keine kostenloses Rücktrittsrecht möglich. Bitte suchen Sie in einem solchen Fall das persönliche Gespräch mit uns um eine Lösung zu finden. 

 

Zu den wichtigen Grundregeln, wie Abstand halten, Hände waschen und desinfizieren, sich nicht ins Gesicht fassen sowie in die Armbeuge niesen bzw. husten, gibt es noch folgendes zu beachten:

  • Sie müssen bei der Anreise ein gültiges negatives Testergebnis, ein Impfzertifikat oder eine Bestätigung über eine durchgemachte COVID-19-Erkrankungen vorweise.

  • Bitte treten Sie zu unserem Schutz und zum Schutz anderer Gäste Ihre Reise nicht an, wenn Sie Krankheitssymptome haben.
  • Nach der Anreise müssen Sie während des Aufenthalts im Hotel jeden 2. Tag einen kontrollierten Selbsttest durchführen (dies gilt nicht für Geimpfte oder Genesene). Bei einem positiven Testergebnis, oder auch bei auftretenden Symptomen dürfen Sie das Hotelzimmer nicht mehr verlassen. Die weitere Vorgehensweise wird die Gesundheitsbehörde mit Ihnen telefonisch besprechen. Die Gesundheitsbehörde entscheidet auch über die Art der Absonderung. Varianten:  Absonderung im Beherbergungsbetrieb  Absonderung in gesonderter Unterkunft  Überführung in eine Krankenanstalt (nur bei besonders schlimmem Verlauf)  Heimreise der erkrankten Person (wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind). Bitte beachten Sie, dass zusätzliche Kosten auf Sie zukommen können, wenn Sie unfreiwillig vor Ort in Quarantäne gehen müssen. Es empfiehlt sich eine Reiseversicherung, die diese Fälle abdeckt.

  • Bei Anzeichen von Krankheit während Ihres Aufenthaltes informieren Sie uns bitte umgehend.
  • Das tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist ab 1.7.2021 nicht mehr notwendig. 

  • Verzichten Sie auf nicht notwendige Berührungen wie z.B. bei der Begrüßung das Händeschütteln.
     
  • Bitte benützen Sie die Desinfektionsspender und Einweghandschuhe im Restaurant/Buffetbereich
  • Während unsere Zimmermädchen die Zimmerreinigung durchführen, bitten wir Sie die Zimmer nicht zu betreten. Genießen Sie doch noch einen Kaffee auf unserer Terrasse oder machen Sie einen Spaziergang im Garten. Vielen Dank. 
  • Bitte folgen Sie unseren Anweisungen und gesetzten Schutzmaßnahmen. Unsere Gäste schätzen die angenehme Urlaubsatmosphäre und wir möchten auf unser tolles Arbeitsklima nicht verzichten. Bitte lassen Sie uns gemeinsam eine schöne Zeit verbringen und verzichten wir auf unnötige Diskussionen und Reibungspunkte. Vielen lieben Dank.

 

Auch wir sind bestrebt Ihnen ein sicheres Urlaubsgefühl zu schaffen. Aber auch wir schützen uns vor Infektionen. Warum? Wir sind ein Familienbetrieb und im Falle einer Infektion und einer damit verbundenen, behördlich auferlegten Quarantäne wäre der Betrieb schwer beeinträchtigt und eventuell auch nicht mehr aufrecht zu erhalten. Was unsere Familie und unsere Mitarbeiter beitragen, damit dies nicht geschieht und Sie eine erholsame Urlaubszeit bei uns verbringen können:

 

  • Auf Händeschütteln und Umarmungen verzichten wir im Moment. Fühlen Sie sich bitte dennoch herzlichst von uns begrüßt. 
  • Wir schenken Ihnen auch weiterhin unser Lächeln, auch wenn es die Maske im Moment verbirgt.
  • Auch wir halten uns an die gängigen Hygienemaßnahmen und halten Abstand. Wir treten gerne mit Ihnen in Kontakt, ein körperlicher Abstand hindert uns darin nicht. Bitte verstehen Sie es nicht als Zurückweisung wenn wir Abstände einhalten.
  • Ihr Zimmer wird bei offenen Fenstern gereinigt. Unser Zimmermädchen wird für jedes Zimmer, wie bisher, frische Reinigungstücher verwenden. 

  • Zusätzlich zur täglichen Reinigung erfolgt eine Desinfektion aller Treppenläufe, Türklinken und besonders beanspruchter Gegenstände wie Fernbedienungen usw.

  • Ebenso werden Zimmerschlüssel nach Ihrer Abreise desinfiziert. 

 

 

Wir freuen uns schon Sie bei uns begrüßen zu dürfen. Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung. 

Ihre Familie Fischer

Karina & Manuel mit Raphael, Madleen und Hanna
Franz & Franziska Treiber
Elisabeth, Barbara und Ludmilla